SKU 04880
Availability

Turntable 880, scale 1:22,5

bridgelength 880 mm, height 17,5 mm, gauge 45 mm
1.400,00 € incl tax
: item Add to cart
Mit nur 17,5mm Bauhöhe bis zur Schienenoberkante braucht diese Drehscheibe keine Grube in der Anlage und kann auch bei fliegendem Aufbau eingesetzt werden. Die Basisplatte besteht aus Alu-Dibond, einer Verbundplatte, die der normalen Aluminiumplatte an Steifigkeit äußerst überlegen ist. Die Randstücke sind wie bei unseren anderen Drehscheiben auch wieder sehr variabel zu handhaben. Die Bühne dreht sich auf einem Axial-Lagerring und 4 Kugellagern, die am Rand in massiven Delrin-Lagern geführt werden. Auf den Bildern sind noch die Prototypen aus Messing zu sehen. Der Außendurchmesser beträgt 990 mm, gemessen an der Außenkante der Randstücke. Die Gleisabgänge schauen jeweils 15 mm darüber hinaus, damit auch Schraubverbinder genutzt werden können.
Die Drehscheibe wird ohne Gleisanschlüsse geliefert, Sie wählen selbst die gewünschte Anzahl. Auf dem Foto sehen Sie einen Musteraufbau mit 7 Abgängen. Es können bis zu 36 Abgänge im gestuften Raster von 5 Grad angebaut werden, der kleinste Abstand beträgt 10 Grad. Die Gleise in den Abgängen haben eine Länge von 70 mm.

Details der Drehbühne sind unter anderem Sperrsignal, nachgebildeter Handantrieb, Messinggeländer und Wärterhaus.
Die Drehscheibe wird als Handdrehscheibe ausgeliefert. Eine Erweiterung mit Schrittmotor und Decoder für den Digitalbetrieb ist möglich. Diese kann später auch noch nachgerüstet werden. Wenn Sie die Drehscheibe gleich mit Decoder und Schrittmotor bestellen, wird der Einbau mit erledigt.
Das Drehbühnengleis wird über vier Schleifkontakte mit Strom versorgt. Das Kehrschleifenmodul im Decoder übernimmt die richtige Polarisierung der Gleise, wenn die Drehscheibe um 180 Grad gedreht wird. Im Handbetrieb müssten Sie hierfür einen 2-poligen Umschalter einbauen.
Den Schaltkontakt zu Kalibrierung der Drehscheibe haben wir folgendermaßen gelöst:
Neben dem Haus ist ein Schalter eingebaut. Auf der Grundplatte befindet sich eine Erhöhung aus einer Aluminiumplatte, die diesen Schalter dann an einer definierten Position auslöst.
Damit hat die Drehscheibe ihren definierten Startpunkt.

Die Materialien sind alle wetterfest, sodass bei entsprechender Pflege auch ein Betrieb auf einer Aussenanlage möglich ist: Ab und an sollte der zentrale Lagerring gefettet und der Bereich der Zahnstange gereinigt werden.
Im Winter ist es empfehlenswert, die Drehbühne abzubauen und einzulagern. Das schützt die Elektronik und die filgigranen Aufbauten. Die Drehbühne ist in der Mitte mit einer zentralen Mutter fixiert und kann ganz einfach nach dem Lösen abgehoben werden. Dann lässt sich auch die Fläche und der Zahnkranz leicht reinigen.

Die Lieferzeit beträgt zurzeit ca. 12 Wochen.

Die Drehscheibe liefern wir Ihnen gerne auch ohne Aufpreis mit vernickelten Profilen. Einzig die Schnittkanten sind dann blank. Notieren Sie diesen Wunsch bitte unter Bemerkungen.

Customers who bought this item also bought